Die Volsunga Saga

Die Volsunga Saga

geschrieben von Sophus Bugge

Über das buch

Jahr der Erstveröffentlichung: um 13. Jahrhunderts

Die Völsunga saga ist eine isländische Saga aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts und zählt zu den Vorzeitsagas. Dabei handelt es sich um eine Prosaparaphrase der in der Lieder-Edda enthaltenen Heldenlieder, beginnend mit den Helgi-Liedern und mit den Hamðismál schließend, ergänzt mit Material aus der Thidreks saga und der Snorra-Edda. Die Völsunga saga kennt Inhalte der sogenannten „Lieder der Lücke“ nach der Sigrdrífumál der Lieder-Edda, die es erlauben, diese verlorenen Gedichte zu rekonstruieren.

Dieses Buch ist erhältlich in:

Themen

© Alle Rechte vorbehalten
Design und Entwicklung von dankwin
Was ist das Problem?

Bitte teilen Sie uns mit, welches Problem Sie mit (einem) der Downloads haben, und wir werden versuchen, das Problem so schnell wie möglich zu beheben.